Über uns


Hallo!

 

Wir, Britta und Claudia, sind seit dem Wintersemester 2018/19 die neuen FrauenLesbenReferentinnen.

Das Referat ist ein autonomes Referat und wird jedes Semester bei der Studentinnenvollversammlung gewählt.

Anschließend wird es im Studierendenparlament bestätigt. Dem AStA oder StuPa sind wir aber inhaltlich nicht rechenschaftspflichtig.

 

Selbstverständnis:

Wir sind queerfeministisch. Unser Ansatz ist außerdem intersektional und antirassistisch.

Wir möchten uns an der TU BS für alle Frauen, Intersexuellen und Nichtbinären jeglicher Herkunft, sexueller Orientierung und Identität einsetzen und die Studierenden auf queerfeministische Themen und Diskriminierungen aufmerksam machen und informieren.